Loading...
Arrow Left
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Der RC Nürnberg-Sigena wurde am 15. April 2002 vom RC Nürnberger Land gegründet.

Namensgebend wurde "die erste urkundlich erwähnte Nürnbergerin", die Magd Sigena. Diese wurde im Jahr 1050 als Unfreie von Kaiser Heinrich III. freigesprochen und damit aus der Leibeigenschaft entlassen. Nach den Begrifflichkeiten des seinerzeitigen Rechts wurde sie damit von einem lebenden Bestandteil des Grundbesitzes ihres Lehnsherren zu einem freien Menschen. Die hierüber errichtete Urkunde ist bis heute erhalten und erwähnt erstmals den Ort "NORENBERC". Diese Urkunde gilt allgemein als ältester Nachweis der Existenz der Stadt Nürnberg.

Unsere Charterfeier fand statt am 9. November 2002.

Wir treffen uns aktuell jeden 1., 2., und 4. Montag des Monats um 19.30 Uhr hybrid per Zoom und mit einigen Personen im JOSEPHS im Augustinerhof, Nürnberg (nur nach Anmeldung) und jeden 3. Montag des Monats um 12.30 Uhr im Bratwurst-Röslein, Rathausplatz 6, Nürnberg, bzw. während der Einschränkungen über Zoom.

Wir bieten ein zusätzliches clubübergreifendes Meeting am ersten Samstag jedes Monats zwischen 12.30 Uhr und 14.00 Uhr an. Treffpunkt ist die Waizenstube im Bratwurströslein, Rathausplatz 6, 90403 Nürnberg.

Der zusätzliche Meetingort bietet mit dem Samstag neben den anderen clubübergreifenden Möglichkeiten ein zeitliches Entgegenkommen insbesondere für die Rotarier und Rotarierinnen mit junger Familie, aber natürlich auch für jedes andere Mitglied, und ist attraktiv für auswärtige Gäste.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Vom Christkind in den Arm genommen

Pressemitteilung

Festliche Weihnachtsfeier für alleinerziehende, wohnungslose Mütter und ihre Kinder – ein besonderer Gast versüßt Groß und Klein das Fest
Festliche Weihnachtsfeier für alleinerziehende, wohnungslose Mütter und ihre Kinder – ein besonderer Gast versüßt Groß und Klein das Fest
   Nürnberg – Ein feierliches Festmahl. Da war ein großer Weihnachtswunsch der 16 Mütter im Übergangshaus Mutter und Kind der Rummelsberger Diakonie. In der Einrichtung leben alleinerziehende, wohnungslose Frauen mit ihren Kindern, bis sie wieder auf eigenen Beinen stehen. Zu Gast sein, gemeinsam essen und sich für einen Moment keine Sorgen machen müssen – genau das ermöglichen die Mitarbeiterinnen der Einrichtung gemeinsam mit Spender*innen des Rotary Clubs Nürnberg-Sigena. Das Nürnberger Christkind war der Überraschungsgast der Feier und brachte Geschenke für Mütter und Kinder.  Nürnberger Christkind bringt Geschenke  Es ...

Ankäufe der Rotary Collection 2023

Was gibt es Neues zur Kunst?

Die Jury hat bei der Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg gewählt

Zum Nacherleben der Führung

Retro Classics Bavaria 2023

Die Herzliche Begrüßung nachfolgend

Freundschaft pflegen im Gottesdienst

Rotary feiert Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit braucht Besinnung, sie braucht Freundschaft und Zusammenhalt - dies konnten wir bei unserer Weihnachtsfeier pflegen

Besuch der Energie-und Umweltstation Nürnberg

Rotary nachhaltig

Ob im Energietretboot oder an interaktiven Stationen, Informationsvermittlung für alle Altersklassen nachhaltig erlebbar

Eine neue Kletterpyramide bringt Freude

Haus Mutter und Kind klettert

„Endlich haben unsere Kinder einen Ort zum Spielen im Garten“, freut sich Einrichtungsleiterin Sophie Willoughby über die neue Kletterpyramide.

Maria Ward Schule - Sommerfest als Kick off

End Plastic Soup - Kick off

Im Zeichen der Nachhaltigkeit fanden viele Aktionen im Vorfeld zum Sommerfest statt, welche von den SchülerInnen präsentiert wurden.

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
26.02.2024
19:30 - 21:00
Nürnberg-Sigena
Die Maulbeere im Sebalder Pfarrhof
Freund Christian Waitz: Quo Vadis Mittelstand - II?
04.03.2024
19:30 - 20:30
Nürnberg-Sigena
Die Maulbeere im Sebalder Pfarrhof
Freundin Annette Scheunpflug: Perspektiven in Sicht? Aktuelle Herausforderungen für eine zukunftsfähige Bildungskonzeption
18.03.2024
19:30 - 21:00
Nürnberg-Sigena
Die Maulbeere im Sebalder Pfarrhof
Freundin Cathrin Scheerer: Der Compilance Officer (m/w/d): "Superheld" oder "Geschäfteverhinderer".
25.03.2024
19:30 - 21:00
Nürnberg-Sigena
Die Maulbeere im Sebalder Pfarrhof
Versöhnung und Bildung in Ruanda - Impressionen einer rotarischen Reise
Projekte des Clubs
digital Lernen leicht gemacht
digital Lernen leicht gemacht
Lernförderung/Alphabetisierung

Lernförderung/Alphabetisierung
Stadtteilmütter

Stadtteilmütter
Ökumenischer Verein

Ökumenischer Verein
Haus Mutter und Kind

Haus Mutter und Kind
KulturTicket

KulturTicket
Theatergruppe

Theatergruppe
Cancer Early Detection Center

Cancer Early Detection Center
Inklusives Theaterprojekt

Inklusives Theaterprojekt
Rotary Collection

Rotary Collection
Mehr Projekte
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Am Grünen Band: Ein botanisches Juwel: Der böhmische ...

Der böhmische Enzian ist ein besonderes botanisches Juwel – er ist vom Aussterben bedroht, doch im Herbst 2023 war aus Österreich eine Sensation zu vernehmen.

Am Grünen Band: Ein botanisches Juwel: Der böhmische ...

Der böhmische Enzian ist ein besonderes botanisches Juwel – er ist vom Aussterben bedroht, doch im Herbst 2023 war aus Österreich eine Sensation zu vernehmen.

Am Grünen Band: Einst gehasst, jetzt bedroht: die Kreuzotter

Früher wurde sie totgeschlagen, heute schrumpft ihr Lebensraum. Auch der Klimawandel scheint der Kreuzotter zuzusetzen.

Am Grünen Band: Einst gehasst, jetzt bedroht: die Kreuzotter

Früher wurde sie totgeschlagen, heute schrumpft ihr Lebensraum. Auch der Klimawandel scheint der Kreuzotter zuzusetzen.

RCs in Erlangen: Berufswahl leicht gemacht

Erlanger Rotary Clubs luden zum Informationstag ein

RCs in Erlangen: Berufswahl leicht gemacht

Erlanger Rotary Clubs luden zum Informationstag ein

Hands-on-Aktion: Einsatz für die Tafel

Der RC Nürnberg-Neumarkt unterstützt die Tafel – einmal pro Quartal stehen Rotarier als Helfer bereit.

D1880: "Sittsames Verhalten bei Leibesübungen"

Neues aus dem Distrikt: Bayerns ältester Sportverein

Oberfranken: Moor statt Monokultur

Für das Biotop „Grünes Band“ möchte Governor Sabina Gärtner-Nitsche ein Waldstück mit Borkenkäfer-Befall „entfichten“ und zusammen mit der Rotary-Familie zum Moor zurückverwandeln.